Es gibt zweierlei Arten [des Sehens]: einen Blick für die Einzelheiten, der das Neue entdeckt, und einen starren Blick, der nur dem gefaßten Plan folgt […] 

Sten Nadolny „Die Entdeckung der Langsamkeit“

Der erste von beiden ist der Blick, mit dem ich an meine und Ihre Texte herangehe. Mit dem Blick aufs Details, auf das Besondere, texte ich für meine Kunden und erstelle Content, der wiedergibt, was Sie ausdrücken möchten.

Ich erstelle Content, der genau auf die Wünsche meiner Kunden zugeschnitten ist – für Print und Online. Ich helfe Ihnen, Ihrem Content den Feinschliff zu verpassen. Und ich unterstützte Sie und Ihr Team dabei, eine professionelle PR aufzubauen und Ihre Außenwirkung zu perfektionieren.

Das bringe ich mit: Inzwischen mehr als zehn Jahre Erfahrung im Schreiben professioneller Texte.

    • Ich bin studierte Literaturwissenschaftlerin, habe meinen B.A. und M.A an der Univeristät Erfurt mit dem Schwerpunkt Neuere Deutsche Literaturwissenschaften gemacht. In meiner Masterarbeit „Fiktionen der Kälte“ habe ich über Polarreiseliteratur mit Fokus auf unsere Wahrnehmung heißer und kalter Kulturen und heißer und kalter Medien geschrieben.
    • Schon während des Studiums habe ich für verschiedene Medien als freie Mitarbeiterin und Fotografin gearbeitet. Nach dem Abschluss habe ich bei der südthüringer Zeitung „Freies Wort“ volontiert und mir dort das journalistische Handwerkszeug angeeignet.
    • Mein Weg hat mich als Jungredakteurin für etwas über fünf Jahre nach Fulda geführt, wo ich für die junge Medienmarke „move36“ anfangs als Printredakteurin, später als Redaktionsleitung an der Seite des Chefredakteurs die Entwicklung des Produktes mit seinem Printmagazin, den Onlinekanälen und Apps, den Themenwelten und dem Veranstaltungsbereich mit gestalten konnte. Zuständig war ich vor allem für den Aufbau der Themenwelten „Gesellschaft“ und „Wir müssen reden!“, die Selbsthilfethemen an ein junges Publikum heranführt. Ich bin fit in Magazinfotografie, dem Umgang mit Design-Tools wie Adobe InDesign und war Admin unserer Redaktionsmanagementsysteme K4 und Desk-net. Darüber hinaus habe ich unsere Volontäre und Praktikanten angeleitet.
    • Ehrenamtlich engagiere ich mich seit inzwischen neun Jahren im Deutschen Journalistenverband, vor allem im Landesverband Thüringen.

 

Für das Foto vielen Dank an Alexander Welitschko.

Portrait Mariana Friedrich_Foto Alexander Welitschko